Search

Geometry matters – Wie aus unzähligen Polygonen ein 3D-Objekt modelliert wird

February 13, 2020

Ein Polygon ist für 3D-Objekte so etwas wie das kleinste gemeinsame Vielfache in der Mathematik. Jede Figur, jede Pflanze oder beliebiges andere Objekt in 3D setzt sich aus diesen kleinen Vielecken zusammen.

Je mehr Polygone ein Objekt besitzt, desto hochauflösender ist die 3D-Welt.  Der Experte spricht bei besonders hochauflösenden Welten von High-Poly – oder seinem Gegenteil Low Poly.

In der eigentlichen Experience ist mit bloßem Auge von den kleinen Dingen, die die 3D-Welt im Innersten zusammenhalten, in der Regel nichts zu sehen. Sie fügen sich zu makellosen Oberflächen zusammen. 

Ob Objektmodellierung in 3D eine Kunst ist? Wir glauben ja – zumindest, wenn Kunst von Können kommt.

Jose Burga

Interactive Engineer

February 13, 2020
99

Die Ankunft der Magie

February 13, 2020

Geschichten um große Magier faszinieren Generationen von Menschen.  Merlin, Gandalf und Harry Potter zauberten sich in die Herzen von Millionen und eine der erfolgreichsten Buchreihen aller Zeiten ist aus einer solchen Geschichte entstanden.

Die Magie übt einen geheimnisvollen Zauber auf die Phantasie des Menschen aus. Um sie herum entstehen Literatur, Filme, Spiele und eine eigene Pop-Kultur. Die Vorstellung Dinge einfach aus dem Nichts erscheinen zu  lassen, kommt uns vor wie ein unmöglicher Traum, der – wenn überhaupt erreichbar – in weiter Ferne liegt.

Mit dem Aufkommen von Augmented Reality sind wir dem Traum schon sehr nah.

Augmented Reality ist wie Magie. Figuren, Dinge und Animationen erscheinen durch unsere Smartphones und Tablets als Teil unserer Welt. Wir können mit ihnen interagieren oder sie einfach nur fasziniert betrachten.

Die Technik wird sich rasant weiterentwickeln, so dass virtuelle Kreationen durch komfortabel zu tragende Brillen ein ganz natürlicher Teil unserer Welt werden. Eine magische Welt, auf die wir sehr gespannt sein können.

Endlich können wir die Magie eines Produktes wirklich entfesseln und aus dem Nichts erscheinen lassen.

Lars Reinartz

Co-Founder & CEO

February 13, 2020
99
URL copied to clipboard